amedes

WIR HELFEN IHNEN GERN.
RUFEN SIE UNS AN.

0800-0-amedes

zur Kontaktseite

amedes hilft helfen

Als im medizinischen Umfeld tätiges Unternehmen ist soziales Engagement für die amedes-Gruppe von jeher eine Selbstverständlichkeit. Unsere Praxen und Labore in den verschiedenen Regionen Deutschlands unterstützen lokal eine Vielzahl kleinerer und größerer gemeinnütziger Einrichtungen. Zu ihnen gehören unter anderem die Malteser Migranten Medizin und die Stiftung Eine Chance für Kinder in Hannover, ragazza e.V. (eine Hamburger Anlaufstelle für Frauen, die der Prostitution nachgehen) un der Verein Deckel drauf, der über die Sammlung von Plastickdeckeln Impfungen gegen Polio finanziert.
 
Überregional haben wir unsere Kräfte gebündelt und fördern insbesondere zwei Organisationen, deren Arbeit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz besonders am Herzen liegt.

Deutsche Knochenmarkspenderdatei


Der Verband organisiert die deutschlandweite Spendersuche für Blutkrebspatienten und unterstützt alle Bemühungen zur Verbesserung der Ergebnisse von Stammzelltransplantationen.

www.dkms.de 

Für unser Engagement wurden wir von der DKMS in den Club der 1000 aufgenommen. Der Club der 1000 ist eine besondere Gemeinschaft unterschiedlicher Unternehmen, renommierter Organisationen und prominenter Persönlichkeiten, die durch ihre finanzielle Unterstützung die Entwicklung von gemeinsamen Ideen im Kampf gegen Blutkrebs  (u.a. Leukämie) ermöglichen.

Deutscher Kinderhospizverein


Der DKHV begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien auf ihrem Lebensweg. Alle Bereiche des täglichen Lebens, das Sterben und die Zeit nach dem Tod der Kinder stehen bei dieser Arbeit im Fokus.

www.deutscher-kinderhospizverein.de

amedes in Zahlen

  • 3.500 Mitarbeiter
  • 60 Labore und Praxen bundesweit
  • 350 Fachärzte und wissenschaftliche Mitarbeiter
  • >150.000 Proben täglich