Rötelnimpfung und Kinderwunsch // amedes - Medizinisch-Diagnostische Dienstleistungen

Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

News Detail

Rötelnimpfung und Kinderwunsch

Datum: 09.09.2019

Ein ausreichender Immunschutz gegen Röteln ist im Falle einer Schwangerschaft wichtig. Es wird folglich allen Frauen empfohlen, sich rechtzeitig einer Rötelnimpfung zu unterziehen. Meistens erfolgt diese Impfung bereits im Kindesalter und schützt ein Leben lang vor dieser Infektion. Es gibt jedoch immer noch Frauen, die ohne Impfschutz sind. Was man bei einer Rötelnimpfung und Kinderwunsch beachten muss, erklärt Reproduktionsmediziner Dr. med. Elmar Breitbach HIER in seinem Blog.Unser Service zum Thema: Impfseminare für Praxismitarbeiterinnen.