Allergiediagnostik, Typ III

Grunderkrankung bzw. gewünschte Allergene angeben. Die in Frage stehenden Erkrankungen werden generell der Typ III Allergie zugeordnet, obwohl auch lymphozytäre Reaktionen für das Krankheitsbild mitverantwortlich sind. Auch bei gesunden exponierten Personen können präzipitierende IgG-Antikörper, generell jedoch in niedrigen Titern, nachgewiesen werden. Aus diesem Grund kann eine derartige Diagnose nicht allein auf den Nachweis dieser präzipitierenden Antikörper basieren. Siehe auch:Allergene Typ III