Arthritis

Eine Arthritis ist eine Gelenksentzündung, die entweder auf einer Infektion beruht (akut eitrige, bakterielle Entzündung) oder eine immunpathologische Ursache (reaktive, seröse Arthritis; häufig auch im Rahmen einer Infektion) hat. 

Klinik: 

 -Schmerz

 -Rötung          

 -Schwellung (Gelenkserguß)          

 -eventuell Fieber u.a. Entzündungszeichen

Akute, eitrige Arthritis:

Durch hämatogene Aussaat, postoperativ oder traumatisch.

Häufige Erreger:Staph. aureus Borrelia burgdorferi Pasteurella Haemophilus N. gonorrhhoeae Enterobacteriaceen Pseudomonaden anaerobe Mischinfektionen Candida

Reaktive, seröse Arthritis Häufig postinfektiöse Komplikation.Häufige Erreger:Strept. pyogenes Yersinia Shigella Salmonella Campylobacter Borrelia Mykoplasma Chlamydia Arboviren Coxsackie virus Parvovirus  B19 Rötelnvirus 

Diagnostik: Mikroskopische Beurteilung von Synovialflüssigkeit/ Ergußpunktat Kulturelle Nachweisverfahren Serologische Nachweisverfahren