Lamber-Eaton-Myasthenie-Syndrom

V. a. LEMS bei kleinzelligem Bronchialkarzinom oder i. R. von Autoimmunkrankheiten vorkommendes KrankheitsbildSymptome: Schwäche u. vorzeitige Ermüdbarkeit insbes. der proximalen Muskulatur. Im Ggs. zur Myasthenia gravis pseudoparalytica nimmt die Muskelstärke beim Üben zunächst zu, um erst später nachzulassen. Diagnose: Anstieg des Muskelantwortpotentials in der Elektromyographie bei indirekter repetitiver Reizung (10/s), V. a. LEMS bei kleinzelligem Bronchialkarzinom oder i. R. von Autoimmunkrankheiten vorkommendes KrankheitsbildSymptome: Schwäche u. vorzeitige Ermüdbarkeit insbes. der proximalen Muskulatur. Im Ggs. zur Myasthenia gravis pseudoparalytica nimmt die Muskelstärke beim Üben zunächst zu, um erst später nachzulassen. Diagnose: Anstieg des Muskelantwortpotentials in der Elektromyographie bei indirekter repetitiver Reizung (10/s)