Porphyria cutanea tarda

ErregerStaphylokokken, Pneumokokken, Haemophilus influenzae, gramneagtive Bakterien (Pseudomonas bei Beatmungspatienten). Auch Mischinfektionen sind möglich, z.B. mit Anaerobiern besonders nach AspirationAtypische PneumonieChlamydien, Mykoplasmen, Legionellen, Q-FieberVirenInfluenza-, Parainfluenza-, MasernvirusDiagnostikBakteriellZur Untersuchung ist morgendliches Sputum am besten geeignet.Ggf. Tracheal-, Bronchialsekret, bzw. Bronchiallavage.Pilze:Besonders bei ImmunsupprimiertenCandida, Aspergillus, Pneumocystitis jeruveci (bei Verdacht dies bitte angeben)BlutkulturenSerologie Besonders bei atypischen, viralen Pneumonien.