Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

Fortbildung aescuLabor Hamburg - Entdecke die Möglichkeiten "Dauer der Antikoagulanz nach venöser Thromboembolie" Ursachen/Diagnostik und Folgen der VTE

Für Ärzte

Wissenschaftliche Leitung:Prof. Dr. med. Kai Gutensohn

Ansprechpartner:Laura Hoffjann

Veranstaltungspunkte:4 beantragt

Im ersten Teil wird Frau Dr. Baron über die Ursachen, die Diagnostik und die Folgen einer VTE referieren.

Die Entscheidungsfindung über die Dauer einer Antikoagulation insbesondere nach einer ersten, spontanen venösen Thromboembolie (VTE) ist eine der schwierigsten Aufgaben in der hämostaseologischen Praxis. Insbesondere in den recht neuen Leitlinien zur Diagnostik und Therapie der VTE wurde ein patientenfokussiertes und individuelles über ein früher eher kategorisiertes Vorgehen gestellt. So ergeben sich viele Möglichkeiten, die es für den jeweiligen Patienten zu entdecken gilt. Gerne können Sie Fallbeispiele aus Ihrer Praxis mitbringen, die wir dann gemeinsam mit Ihnen an diesem Abend diskutieren.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei uns zu diesem Vortrag begrüßen dürfen.

 

Referenten: Prof. Dr. med. Jürgen Ringwald; Dr. med. Friederike Baron


Kontakt

amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH
veranstaltungen(at)amedes-group.com
Telefon 040.33 44 11–9966
Telefax 0800.83 43 240 (kostenfrei)


Download: Programm & Anmeldung
  • Termine
    Veranstaltungsort
    Preis
     
  • 12.02.2019
    19.00-22-00
    Haferweg 40 | 22769 Hamburg | 1. OG
    kostenlos