Herbstseminar 2019 - Für Ärzte // amedes - Medizinisch-Diagnostische Dienstleistungen

Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

Herbstseminar 2019

Für Ärzte

Wissenschaftliche Leitung:Prof. Dr. med. Christoph Keck

Ansprechpartner:Barbara Partsch

Veranstaltungspunkte:7 beantragt

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

so vielfältig wie die Themen in der gynäkologischen Sprechstunde ist auch das Programm des Herbstseminars 2019: Wir spannen den Bogen von der Bedeutung des Vaginoms in der gynäkologischen Infektiologie über Impfungen in der Schwangerschaft  bis hin zur Pränataldiagnostik bei fetalen Infektionen und wir werden darüber sprechen, mit welchen präventiven Maßnahmen Frühgeburtlichkeit vermieden oder doch deutlich verringert werden kann.

Schön wie Cleopatra – wer wäre das nicht gerne!? Was hilft im Kampf gegen natürliche Alterungsprozesse? Ist es ethisch vertretbar Schönheit als Behandlungsziel zu sehen oder ist dies eher eine bedenkliche Entwicklung unserer Zeit? Diese Fragen und noch mehr wird Prof. Kleine-Gunk, Präsident der German Society of Anti-Aging Medicine zusammen mit Ihnen diskutieren.

Libidostörungen sind häufig, werden aber eher selten thematisiert. Das wollen wir ändern und mit Ihnen über dieses wichtige Thema sprechen.

Wir freuen uns auf Sie in Hamburg.

Prof. Dr. med. Christoph Keck
Vice President Medical Affairs


Kontakt

amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH
veranstaltungen(at)amedes-group.com
Telefon 040.33 44 11–9966
Telefax 0800.83 43 240 (kostenfrei)

Sponsoren

  • adpharm GmbH | 1.500 €
  • Einhorn Apotheke Hamburg Altona | 500 €
  • Exeltis Germany GmbH | 1.500 €
  • Gedeon Richter Pharma GmbH | 1.500 €
  • Gynemed GmbH Co. KG | 1.500 €
  • Jenapharm GmbH & Co. KG

Download: Programm & Anmeldung
  • Termine
    Veranstaltungsort
    Preis
     
  • 09.11.2019
    9:00 Uhr bis 15:30 Uhr
    Seminar am Samstag und Kasuistiken am Sonntag: Hotel Empire Riverside Bernhard-Nocht-Straße 97 20359 Hamburg Get Together am 08.11.2019: Ristorante La Vela Große Elbstr. 27 22767 Hamburg
    45,00 € (inkl. UmSt.) pro Person für das Seminar am Samstag, incl. Verpflegung in den Pausen