Veranstaltung: Indikationen zur kardiogenetischen Diagnostik // amedes - Medizinisch-Diagnostische Dienstleistungen

Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

©istock.com/cyano66

Indikationen zur kardiogenetischen Diagnostik

Webinar Für Ärzte

Wissenschaftliche Leitung:Prof. em. Dr. med. Jörg Schmidtke

Ansprechpartner:Frau Maria Kaup

Veranstaltungspunkte:2 beantragt

Kein Gebiet der Medizin hat in den letzten Jahren einen größeren genetischen Wissenszuwachs erfahren als die Kardiologie.
Die genetischen Grundlagen der erblichen Herzerkrankungen sind
weitgehend aufgeklärt.
Allerdings: Die Umsetzung dieser Erkenntnisse im ärztlichen Alltag ist unzureichend. Die genetische Diagnostik kann die klinische Verdachtsdiagnose bestätigen oder ändern, die Prognose des Krankheitsfalls präzisieren, therapieentscheidend sein, Grundlage für die genetische
Beratung und ggf. Untersuchung von Familienmitgliedern bilden, präventive
Optionen für Anlageträger eröffnen und Nicht-Anlageträger von Sorge befreien. Auf diesen Punkten liegt der erste Schwerpunkt dieses Webinars.

Indikationsgruppen für eine genetische Diagnostik sind:

  • Arrhythmien
  • Kardiomyopathien
  • Herz- und Gefäßfehler
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Plötzlicher Herztod

Die diagnostische Herangehensweise besteht heute überwiegend aus
zielgerichteten Next-Generation-Sequencing (NGS) Genpanels.
Der zweite Schwerpunkt dieses Webinars liegt auf der Erläuterung
dieser Technologie an beispielhaften Befunden aus den vorgenannten
Indikationsgruppen.


Kontakt

amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH
veranstaltungen(at)amedes-group.com
Telefon 040.33 44 11–9966
Telefax 0800.83 43 240 (kostenfrei)

  • Termine
    Veranstaltungsort
    Preis
     
  • 16.06.2021
    14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
    Webinar
    online
    kostenlos