Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

Rheumatologie

In der internistischen Rheumatologie werden vor allem entzündlich rheumatische Systemerkrankungen behandelt. Davon abzugrenzen sind rein degenerative Gelenkerkrankungen, die einer orthopädischen Betreuung bedürfen.

Entzündlich-rheumatische Erkrankungen sind sehr heterogen in ihrem Erscheinungsbild und brauchen sowohl für die Diagnosestellung als auch für die Therapie einen Spezialisten. Gerade in den letzten Jahren ist die Therapie durch neue Behandlungsmöglichkeiten in der Rheumatologie revolutioniert worden. In unseren bundesweiten Spezialsprechstunden bieten wir Patienten eine umfassende Diagnostik, Beratung und modernste Behandlungen an. Durch fachspezifischen und fachübergreifenden Austausch bieten wir eine Behandlung auch für komplexe und seltene Krankheitsbilder an.

Unser Ziel ist es, im Dialog und in Kooperation mit allen Fachgebieten intern wie extern unsere Patienten exzellent zu betreuen.

Behandlungsfelder im Überblick

Je nach Standort können die Behandlungsschwerpunkte variieren.

  • Rheumatoide Arthritis
  • Kinderrheumatologische Erkankungen, die im Erwachsenenalter noch behandlungsbedürftig sind, wie z.B. juvenile idiopathische Arthritis
  • Spondyloarthritiden (z.B. ankylosierende Spondylitis, Psoriasisarthritis)
  • Kristallarthropathien (z.B. Gicht)
  • Kollagenosen (z.B. systemischer Lupus erythematodes, systemische Sklerose, Myositis, Sjögren Syndrom)
  • Vaskulitiden (z.B. Polymyalgia rheumatica, Riesenzellarteriitis, Polyarteriitis nodosa, ANCA-assoziierte Vaskulitiden, Behçet-Erkrankung)
  • Autoinflammatorische Syndrome (z.B. familiäres Mittelmeerfieber, Still Syndrom des Erwachsenen, hereditäre autoinflammatorische Syndrome)
  • Sarkoidose
  • Weitere seltene Erkrankungen (z.B. IgG4 Syndrom, Cogan Syndrom, Hämochromatose)

Der amedes Newsletter

Unsere Newsletter stellen Ihnen regelmäßig wichtige Inhalte für Ihre Praxisarbeit zur Verfügung! Wir haben dort für Sie z.B. relevante Publikationen aus Fachzeitschriften kurz zusammengefasst, die wir in den jeweils letzten Wochen auf unserer Webseite, auf Facebook bzw. in unserer App gepostet haben.

Zudem finden Sie relevante Neuigkeiten zum Angebot Ihres Labors.

Ihre Daten