Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

Über amedes

Die amedes-Gruppe bietet an 60 Standorten in Deutschland und Belgien interdisziplinäre und medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken. Zudem sind wir Spezialist für das Management von Kliniklaboratorien und betreuen deutschlandweit rund 40 Kliniken. Täglich bearbeiten speziell ausgebildete Mitarbeiter mehr als 150.000 Laborproben nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik. amedes-Spezialisten behandeln jährlich über 450.000 Patienten.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Bereiche der gynäkologischen und internistischen Endokrinologie, wo wir Diagnostik und klinische Medizin besonders eng verknüpfen können. Ergänzt wird unser Angebot durch vielfältige Dienst- und Beratungsleistungen für Labore in Kliniken und Arztpraxen. amedes gehört mit über 3.500 Mitarbeitern – darunter 350 Ärzte und wissenschaftliche Mitarbeiter – zu den größten Unternehmen in diesem Umfeld.

Gemeinsame Werte und Ziele

Im Mittelpunkt unserer Unternehmenskultur stehen gemeinsame Werte und Ziele. Sie sind die Basis unserer Arbeit für Patienten und Ärzte. Unser gemeinschaftlich erarbeitetes Leitbild spiegelt diese Werte und Ziele wider. Es ist für alle Mitarbeiter, an jedem Standort und zu jeder Zeit, verbindlich.

Das amedes Leitbild

Unsere Vision
Zum Nutzen der Patienten nehmen wir in Wissenschaft, Technologie und Qualität eine Spitzenposition im Gesundheitswesen ein.

Unsere Mission
In unserem Netzwerk erfüllen wir gemeinsam höchste Ansprüche von Ärzten und Patienten an die medizinische Versorgung von heute und morgen. Dabei konzentrieren wir uns auf medizinische Qualität und Innovation in Diagnostik und Therapie.

Unsere Werte
Medizinische Exzellenz, Innovation und der partnerschaftliche Umgang mit Kunden und Kollegen haben für uns höchste Priorität. Diese gemeinsamen Werte stützen unser Ziel, den bestmöglichen Service und die bestmögliche Leistung für unsere Einsender, Patienten und unsere Mitarbeiter zu erbringen.

Geschäftsführung

Geschäftsführer der amedes-Gruppe sind Wolf Frederic Kupatt (CEO) und Alexander Kleinke (CFO). Sie steuern gemeinsam mit ihrem erfahrenen medizinisch-kaufmännischen Führungsteam die nachhaltige, erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens. 

amedes hilft helfen

Soziales Engagement ist für die amedes-Gruppe selbstverständlich. Unsere Praxen und Labore unterstützen deutschlandweit zahlreiche regionale gemeinnützige Einrichtungen. Zu ihnen gehören u. a. die "Malteser Migranten Medizin", die Stiftung "Eine Chance für Kinder" und "raggazza e.V.".

Überregional haben wir unsere Kräfte gebündelt und fördern über gemeinsame Aktionen insbesondere drei Organisationen:


DKMS
Der gemeinnützige Verein organisiert deutschlandweit die Spendersuche für Blutkrebspatienten und setzt sich unterstützend für die Verbesserung der Ergebnisse von Stammzellentransplantationen ein.

Zur DKMS Website

Deckel drauf e.V.
Deckel drauf e.V. sammelt über die Abgabe von Plastikdeckeln Spendengelder für Impfungen gegen Polio. Viele unsere Standorte beteiligen sich an der Aktion. Regelmäßig werden von unseren Laboren und Praxen viele Kilogramm Deckel an den Sammelstellen abgegeben.

Zur Deckel drauf e.V. Website

 

Recycling4Smile
Das Charity Recycling Programm zugunsten der ROTEN NASEN Deutschland e.V. unterstützt die Arbeit von Klinikclowns. amedes Standorte sammeln dafür ihre leeren Druckerpatronen und Laserkartuschen und spenden diese an den Verein zum Weiterverkauf. Vom Erlös wird der Einsatz von Clowns in Kliniken finanziert.

Zur Recycling4Smile Website