Ausbildung // amedes - Medizinisch-Diagnostische Dienstleistungen

Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

©istock.com/Goodluz

Ausbildung bei amedes

Die Förderung von qualifizierten Nachwuchskräften ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb bieten wir an vielen amedes-Standorten medizinische und kaufmännische Ausbildungen und investieren in die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Dabei berücksichtigen wir auch individuelle Interessen, z. B. bei unseren Facharztausbildungen oder unserem Trainee-Programm. Darüber hinaus vergeben wir Praktikumsplätze an Schüler und Studenten. 

Sie passen gut zu uns, wenn Sie eine gesunde Neugier für die Medizinbranche mitbringen, aufgeschlossen, engagiert und pragmatisch sind. Wir bieten Ihnen einen spannenden Berufseinsteg in einem dynamischen Umfeld und viele Möglichkeiten zur langfristigen Weiterentwicklung.

 

Ihre Ansprechpartner

Recruiting

Katharina Schnappauf

Telefon: +49 551.30 750-733

Recruiting

Jana-Sophie Baake

Telefon: +49 551.30 750-714

Recruiting

Verena Bührmann

Telefon: +49 551.30 750-717

Recruiting

Maike Dötsch

Telefon: +49 551.30 750-466

Weiterbildungsassistenten

Deutschlandweit bildet amedes jährlich rund 50 Weiterbildungsassistenten in über fünfzehn verschiedenen Fachgebieten aus. Wir bieten die Weiterbildung zur Facharztspezialisierung direkt nach dem Studium sowie die Schwerpunkt- und Zusatzweiterbildung für approbierte Ärztinnen und Ärzte an.

Diese Spezialisierungsvielfalt können wir aufgrund unseres interdisziplinären Netzwerks anbieten. Schwerpunkte liegen dabei unter anderem auf den Bereichen Labormedizin und Mikrobiologie, Endokrinologie, Gynäkologie und Reproduktionsmedizin, Innere Medizin, Pathologie und Zytologie. Die Weiterbildung erfolgt nach den Vorgaben der Weiterbildungsordnung (WBO) im jeweiligen Bundesland.

 

Zum Bewerberportal

©Africa Studio/stock.adobe.com
©Africa Studio/stock.adobe.com

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Als Medizinische Fachangestellte (MFA) assistieren Sie unseren Ärzten bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten. Sie führen organisatorische und verwaltende Arbeiten durch und sorgen für einen reibungslosen Praxisablauf. 

Wir bilden deutschlandweit aus. An unseren Standorten arbeiten Sie in interdisziplinären Teams und lernen in Ihrer Ausbildung verschiedene Fachbereiche kennen. Eine Station an einem anderen Standort ist ebenfalls möglich. Vor Ort steht Ihnen ein Ausbilder als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Jetzt bewerben

Kaufleute im Gesundheitswesen

Als Kaufleute im Gesundheitswesen (IHK) planen und organisieren Sie Geschäfts- und Leistungsprozesse. Sie entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing. Kaufleute im Gesundheitswesen bilden wir in unseren Zentralbereichen in Göttingen und Hamburg aus.

Sie durchlaufen Bereiche wie Abrechnung, Buchhaltung, Personal, Einkauf, Logistik, Lager und Qualitätsmanagement und lernen mindestens ein Labor und ein Facharztzentrum kennen.

 

Jetzt bewerben

©istock.com/utah778
©istock.com/NicoEINino

Fachinformatiker für Systemintegration

Als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (IHK) planen und konfigurieren Sie komplexe IT-Systeme. Hierfür vernetzen Sie unterschiedliche Hard- und Softwarekomponenten und passen sie an individuelle Kundenanforderungen an.

Sie beraten und schulen Benutzer, analysieren Anwendungs- und Systemprobleme und finden schnelle Lösungen für auftretende Störungen. 



 

Jetzt bewerben

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung

Unsere Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK) sind für den reibungslosen Betriebsablauf unserer Probenlogistik verantwortlich. Diese fährt deutschlandweit täglich über 500 Touren, um Blut- und Gewebeproben von Praxen und Krankenhäusern abzuholen sowie Befunde und Verbrauchsmaterial zu liefern. 

In Ihrer Ausbildung lernen Sie u. a., den Versand zu organisieren, Liefertermine sicherzustellen sowie selbstständig logistische Dienstleistungen zu planen und zu erbringen. 

 

Jetzt bewerben

©istock.com/Tempura
©Nestor/stock.adobe.com

Ausbildungspraktika für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten

MTLA-Schülerinnen und -Schüler haben bei uns die Chance, ihr gewähltes Berufsbild durch ein Praktikum besser kennenzulernen. Im Vordergrund der Praxiszeit stehen der Wissensaufbau und die persönliche Weiterentwicklung. Zudem legen wir Wert darauf, dass sich alle wohlfühlen. Deshalb werden angehende MTLA jederzeit von einem direkten Ansprechpartner betreut.

Ihr Einsatzgebiet können MTLA-Praktikantinnen und –Praktikanten aus vielfältigen Fachbereichen an zahlreichen Laborstandorten in Deutschland wählen. Auch Einsätze an mehreren Standorten in unserem Netzwerk machen wir möglich. Vielerorts bieten wir zusätzlich einen finanziellen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr und für die Unterbringung. Zum Ende des Praktikums sprechen wir bei Interesse gerne über ein mögliches Einstiegsangebot nach Abschluss der Ausbildung.

 

Jetzt bewerben