Seiten

Veranstaltungen

Aktuelles

©REDPIXEL/stock.adobe.com

An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an.Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt.

Getreu unserem Motto: „Kollegial im Miteinander und gut vernetzt“ verfolgen wir am Onkologikum und Endokrinologikum Stuttgart das Ziel, Patienten mit endokrinologischen, onkologischen und gastroenterologischen Erkrankungen eine fachübergreifende Versorgung zu bieten. Dies ist durch die enge kollegiale Kooperation von Internisten, Endokrinologen, Hämato-Onkologen und Kinderärzten möglich.

Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil dieses engagierten und motivierten Teams am Standort Stuttgart und unterstützen als

Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • fachärztliche verantwortungsvolle Versorgung der Patienten mit gastroenterologischen Krankheitsbildern sowie Durchführung einer gastroenterologischen Sprechstunde
  • umfassende gastroenterologische Diagnostik (Endoskopie, Gastro- und Koloskopie, Polypektomie, Blutstillungsverfahren, Sonographie, H2-Atemtests)
  • Durchführung von Leberpunktionen
  • Zusammenarbeit und Austausch mit motivierten und fachlich hoch qualifizierten Teams
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der medizinischen Diagnostik sowie die Sicherstellung der Qualität
  • Sicherstellung eines optimalen Ressourceneinsatzes sowie Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung der betriebswirtschaftlichen Unternehmensziele
  • Mitwirkung bei in- und externen Fachschulungen sowie Fortbildungsveranstaltungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossene Facharztausbildung im Bereich Innere Medizin/Gastroenterologie
  • hohe Expertise in der Endoskopie
  • umfassendes Fachwissen in der Gastroenterologie und Hepatologie
  • Erfahrungen in der gastroenterologischen Onkologie sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftlern und verschiedenen Teams an unterschiedlichen Standorten
  • Kommunikationsstärke, Dienstleistungsorientierung, Eigeninitiative sowie eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • ein spannendes und vielseitiges Aufgabenspektrum in einem engagierten Team
  • selbstständiges und unabhängiges Arbeiten in Teil- oder Vollzeit
  • eine intensive und strukturierte Einarbeitung
  • die Möglichkeit, mit eigenen Ideen die Zukunft des Onkologikums und Endokrinologikums mitzugestalten
  • ein attraktives, leistungsgerechtes Gehalt
  • einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz